Djembé & Basstrommelworkshop:

Seit 2014 biete ich zusammen mit befreundeten Musikern einen Djembé & Basstrommelworkshop an. In diesem Workshops versuche ich den Teilnehmern die Musik West- & Nordafrikas näher zu bringen, in dem Fall das spielen auf Djembé, den 3 Basstrommeln (Dundunba, Sangban und Kenkeni) sowie weiteren Perkussionsinstrumenten (Shékere, Kalebassen & Shakern).

In dem Workshop zeige ich die Anschlagtechniken für die Djembé, erläutere die Spielweise der Basstrommeln in Verbindung mit den zusätzlich gespielten Glocken aus Eisen und versuche mit den Teilnehmern einfache Grundrhythmen zu erarbeiten.

Der interessierte Teilnehmer hat so die Möglichkeit einen Rhythmus genauer kennenzulernen, mit seinen Signalen (dem sogenannten "Ruf"), seinen Solos sowie dem Echauffment, einer zügigen Tempo- und Dynamiksteigerung.

Für Fortgeschrittene gibt es die Möglichkeit Rhythmen der Berber & Touareg Musik kennenzulernen, die einen höheren Schwierigkeitsgrad haben und bereits Rhythmus- & Taktgefühl sowie eine gewisse Spielfähigkeit erfordern.

Das Ziel ist es gemeinsam zu wachsen und zu lernen, um sich später vollends in der Musik West- und Nordafrikas wiederzufinden.

 

Workshop Termine 2017:

Hai in den Hai (28.04.-01.05.) (Stemwede-Wehdem)

Waldhealing (09.06.-11.06.) (Stemwede-Wehdem)

New Healing (14.08.-20.08.) (Badesee Preddöhl/Prignitz)

Wonderland (24.08.-27.08.) (Stemwede-Wehdem)

 

Zusatztermin 2017:

Zavuga Festival (08.09.-09.09.2017) (Mellendorf)

 

Weitere Informationen unter:

www.zavuga-festival.de

Tickets unter:
www.newhealing.de


http://wald-frieden.de